Wick Reisen und Transporte AG
Flawilerstrasse 1
9500 Wil SG
Tel. +41 (0)71 925 22 52
Fax +41 (0)71 925 22 53
info@wickreisen.ch
Firmen- und Vereinsausflüge
Events
Musikreisen
Flussfahrten
zurück

Tour de Suisse
Montag, 14. bis Donnerstag, 17. Juni 2021

Vom Osten in das Herz der Schweiz und danach weiter Richtung Westen und wieder hinauf nach Norden bis nach Wil. Entdecken Sie die Schweiz von der schönsten Seite und jeden Tag wartet ein weiterer Höhepunkt auf Sie! Tour de Suisse, gemütlich und einmalig per Car, Zug, Schiff und Bergbahn.

 

1. Tag    Schokolade – Luzern – Interlaken – Harder Kulm 

08.00 Uhr Abfahrt

Wil – Ricken – Benken «Schoggi Stopp» im Läderach – Fabrikladen und Kaffeepause - Weiterfahrt – Hirzel – Gisikon – Luzern Ankunft und Zeit zur freien Verfügung in Luzern und individuelles Mittagessen Weiterfahrt – Hergiswil – Sachseln – Brünigpass – Brienz – Brienzersee – Interlaken. Nachmittags Zimmerbezug im zentralen Hotel und Zeit zur freien Verfügung

Am Abend kurze Fahrt zur Talstation der Harder Kulm Bahn Fahrt mit der Standseilbahn auf den Harder Kulm – Top of Interlaken. Von der Aussichtsplattform auf 1322 m.ü.M. liegt der Brienzer – und Thunersee zu unseren Füssen und gerade im Blickfeld zeigen sich Eiger, Mönch und Jungfrau von der schönsten Seite. Anschliessend geniessen wir ein «gluschtiges» Abendessen im Panoramarestaurant welches wie ein Schloss aussieht. Die Abendstimmung ist unvergesslich.
Rückfahrt mit der Standseilbahn

 

2. Tag    Schifffahrt Thunersee – Gstaad

Frühstück im Hotel und nochmals Zeit zur freien Verfügung.
Kurze Fahrt oder Spaziergang zur Schiffsstation Abfahrt mit dem Schiff auf dem Thunersee und Fahrt nach Spiez (ca. 1.5 Std.) Geniessen Sie die Seepromenade mit Blick auf das Schloss. Nach dem Mittag Weiterfahrt – Diemtigtal – Schönried – Gstaad - Nachmittags Zimmerbezug und Zeit zur freien Verfügung in Chalet Dorf GstaadUnser Hotel liegt mitten im Zentrum vom Dorf und die Flanier – und Shoppingmeile liegt in Gehdistanz. Individuelles Nachtessen in Gstaad 

 

3. Tag    Golden Pass - Montreux

Nach dem Frühstück heisst es «Einsteigen bitte». Abfahrt vom Golden Pass Zug. Von der alpinen Märchenwelt fahren wir ins südliche Ambiente. Die Kontraste könnten nicht grösser sein. Bergwälder, wilde Wasser, malerische Bergdörfer und Palmen. Ankunft in Montreux mit dem Zug. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Das bekannte Château Chillon liegt nur wenige Gehminuten von unserem Hotel entfernt. Montreux ist bekannt für seine prachtvolle Seepromenade mit vielen Gärten. Besuchen Sie das olympische Museum und geniessen Sie das südliche Flair. Abendessen in unserem speziellen Belle Époque Restaurant im Hotel.

 

4. Tag    Rückreise Bern – Wil

Nach dem Frühstück verabschieden uns von der wunderschönen Westschweizer Riviera und fahren nach Bern. Die Bundeshauptstadt gehört zu einer Tour de Suisse auf jeden Fall dazu. Zeit für individuelles Mittagessen und entdecken Sie die Altstadt mit den vielen Laubengängen. Nachmittag Rückfahrt nach Wil

 

Auf Grund der aktuellen Lage sind Programmanpassungen oder der Wegfall von Programmpunkten jederzeit möglich.Sollte keine eigene Annullations – und Reisezwischenfallversicherung vorhanden sein, muss diese durch Wick Reisen abgeschlossen werden. Corona – Pandemie ist von der Versicherung ausgeschlossen. Zusätzlich gelten unsere allgemeinen Bedingungen.

 

4 Tage                                  Fr. 715.-

Einzelzimmerzuschlag          Fr. 115.-


Leistungen:
- Carfahrt
- 3x Unterkunft im Mittelklassehotel mit Frühstück
- 1x Abendessen im Hotel
- Bergbahnfahrt + Abendessen auf den Harder Kulm
- Schifffahrt Thunersee / 2. Klasse
- Panoramic Zug Golden Pass 2. Klasse

 

Bild: © www.goldenpassline.ch  /  www.bls.ch

14.06.2021 - 17.06.2021 / 4 Tage    
2 Fotos